Hornhaut entfernen – Frühjahrstipps Teil 2

Hornhaut entfernen – Tipps für das Frühjahr – Teil 2

3. Füße regelmäßig eincremen

Bei äußerst trockenen Füßen empfiehlt sich zum Beispiel eine Moorcreme, z.B. Moor Fußbalsam. Wenn es darum geht, raue Hautoberfläche geschmeidig zu machen, ein pflanzlichesBalsam wie z.B. Arnika Balsam.
Tägliches Eincremen beugt als Folge dem Auftreten neuer Hornhaut entgegen sowie schmälert das Austrocknung Risiko der Hautoberfläche.

4. Fußnägel nicht zu kurz schneiden

Anschliessend sind die Fußnägel dran. Damit sie gepflegt scheinen, müssen sie recht kurz sowie gerade gehalten werden, die Ecken leicht abgerundet. Das geht mit Schere beziehungsweise Nagelknipser, allerdings auch durch Benutzung einer Feile. Darauffolgend kann man eine Nagelcreme ein massieren, um sie geschmeidig zu halten sowie zu verhindern, daß sie brechen

Weiter geht es im Teil 3!

Nähere Infos zu Starbene Produkte finden Sie hier!

Dieser Beitrag wurde unter Hornex, Hornex!, Hornhaut Balsam, Hornhaut einfach entfernen, Hornhaut Entfernen, Hornhaut entfernen Füße, Hornhaut entfernen Hausmittel, Hornhaut Ratgeber abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.